Anfrage Arbeitsmedizinische Betreuung

Ihre Riskogruppe richtet sich nach dem sogenannten WZ-Code. Diesen finden Sie z. B. in der entsprechenden Liste der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Anlage 2 zur DGUV Vorschrift 2, https://publikationen.dguv.de/regelwerk/dguv-vorschriften/1195/betriebsaerzte-und-fachkraefte-fuer-arbeitssicherheit?c=13). Wenn Sie nicht sicher sind, welchen WZ-Code Sie wählen sollen, dann können Sie diesen z.B. über die Seite des Statistischen Bundesamates ermitteln (https://www.klassifikationsserver.de).
Bitte tragen Sie hier alle Mitarbeiter ein. Eine Korrektur von Teilzeitbeschäftigten auf Vollzeitäquivalente ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Art der Leistungserbringung

Tage oder halbe Tage, die wir in Ihrem Unternehmen verbringen können für Vorsorgen, Beratungen, Teilnahme an Sitzungen und begehungen genutzt werden. üblicherweise berechnen wir diese als Tagessazu oder Halbtagessatz. In diesem Fall werden z. B. Vorsorgen nicht nicht extra berechnet.
Bitte beachten Sie, dass wir Vorsorgen in Ihrem Unternehmen üblicherweise nur dann anbieten, wenn Sie eine große Anzahl an Vorsorgen haben, oder einen Halbtagessatz oder Tagessatz buchen.

Sonstige Informationen

Wenn Sie besondere Anforderungen oder Wünsche haben, tragen Sie diese bitte ebenfalls hier ein.
Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 10 Dateien hochladen.
Bitte beachten Sie, dass Sie nur PDF, TIFF, PNG und JPG Dateien hochladen können. Dateien die Sie hochladen, fürfen nicht größer als 10 MB sein.